Kinderleichte Erdbeer-Schoko-Biskuitrolle

Sommer, Sonne, Erdbeerzeit. Hier kommt ein absoluter Klassiker für den Sommer. Die Erdbeer-Schoko-Biskuitrolle wird mit Griechischem Joghurt und Yogurette-Scheibchen zu einer von vielen tollen, moderneren Interpretationsmöglichkeiten.

Der lockere Biskuitteig, der die Basis der süßen Roulade ist, war ursprünglich alles andere als fluffig. Sein Ursprung reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück und zeichnete sich dadurch aus, zweimal gebacken zu sein. Das so gebackene und getrocknete Brot war der perfekt haltbare Proviant für die Seefahrt. 

Biskuitrolle4_quadrat_klein

Sprachlich wurde aus dem lateinischen „bis coctus (panis)“ das französische „Biscuit“ und im Deutschen aus dem „zweimal Gebackenem“ der Zwieback.  

Über die Jahre hinweg wurden die Rezepturen immer weiterentwickelt, sodass die heute bekannte fluffige Teigform entstand. Es gibt sogar, wie sollte es in Deutschland anders sein, in den „Leitsätzen für feine Backwaren“ genaue Regelungen zum Mindestanteil von Ei in der Backware. Da kann ja nichts mehr schiefgehen.

fertige Biskuitrolle1_quadrat_klein

In diesem Sinne, genieß die schöne Erdbeerzeit.

Los geht’s!

Zutaten für eine Rolle

Für den Teig

4 Eier und ein Eigelb
125 g Zucker
1 TL Vanilla Extrakt
100 g Mehl
1/2 TL Backpulver
20 g Kakao

Für die Füllung

300 g Sahne
2 Beutel Gelatine fix
150 g Griechischer Joghurt
50 g Zucker
250 g Erdbeeren
100 g Yogurette

Zur Dekoration

50 g Schlagsahne
200 g Zartbitterschokolade

Teig

Heize den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vor und lege dein Backblech mit Backpapier aus.

Schlage die Eier und das Eigelb in einer Schüssel mit dem Handrührgerät oder deiner Küchenmaschine auf höchster Stufe 1 Minute schaumig. 

Streue nun den Zucker unter Rühren ein und gib das Vanilla Extrakt hinzu. Schlage die Masse ca. 2 Minuten.

Gib das Mehl zusammen mit dem Backpulver und dem Kakao in eine separate Schüssel und vermische die Zutaten. Nun kannst du die Mehlmischung vorsichtig unter die Ei-Zucker-Mischung heben. 

Wenn sich alles gut verbunden hat, kannst du den Biskuitteig auf das Blech geben und glatt streichen. Backe den Teig für 8-10 Minuten.

Löse nach dem Backen die Biskuitplatte vorsichtig und stürze sie auf einen Bogen Backpapier, auf dem sie erkalten kann.

Füllung

Wasche die Erdbeeren, putze sie und schneide sie in kleine Stücke. 

Schneide auch die Yogurette in schmale Scheiben.

Schlage nun die Sahne mit einem Beutel Gelatine fix steif. 

Vermenge in einer zweiten Schüssel den Joghurt mit dem zweiten Beutel Gelatine fix und gib anschließend den  Zucker hinzu.

Nun kannst du die Sahne unter die Joghurtmasse rühren. 

Jetzt kannst du die Füllung auf der Biskuitplatte verstreichen, sodass an den langen Seiten je ein 1 cm breiter Rand bleibt. 

Bestreue die Füllung mit den Erdbeeren und den Yogurette-Scheiben. 

Rolle die Platte von der langen Seite her auf und stelle die entstandene Rolle für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.

Dekoration

Während die Erdbeer-Schoko-Biskuitrolle kühlt, kannst du die Ganache vorbereiten.

Hacke die Kuvertüre grob und verrühre sie mit der Sahne in einem Wasserbad zu einer glatten Masse.

Gieße die Ganache über die Biskuitrolle und verstreiche sie. Nun kannst du die Rolle noch mit verschiedenen Beeren und weiteren Yogurette-Scheibchen verzieren. Fertig.

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Oder hast du sogar Lust zu berichten, wie dir deine Erdbeer-Schoko-Biskuitrolle gelungen ist? Dann nutze einfach das Kommentarfeld weiter unten auf dieser Seite.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbacken.

Deine Diana

P.S. Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben und automatisch informiert werden, wenn ein neues Rezept-Tutorial erscheint? Dann abonniere meinen Newsletter am Ende der Seite.

fertige Biskuitrolle3_quadrat_klein

Druckversion: Erdbeer-Schoko-Biskuitrolle

Kinderleichte Erdbeer-Schoko-Biskuitrolle

Erdbeer_Schoko_Biskuitrolle

Erdbeer_Schoko_Biskuitrolle

Zutaten

    Für den Teig
  • 4 Eier und ein Eigelb
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Vanilla Extrakt
  • 100 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 20 g Kakao
    Für die Füllung
  • 300 g Sahne
  • 2 Beutel Gelatine fix
  • 150 g Griechischer Joghurt
  • 50 g Zucker
  • 250 g Erdbeeren
  • 100 g Yogurette
    Zur Dekoration
  • 50 g Schlagsahne
  • 200 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

    Teig
  1. Heize den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vor und lege dein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Schlage die Eier und das Eigelb in einer Schüssel mit dem Handrührgerät oder deiner Küchenmaschine auf höchster Stufe 1 Minute schaumig. 
  3. Streue nun den Zucker unter Rühren ein und gib das Vanilla Extrakt hinzu. Schlage die Masse ca. 2 Minuten.
  4. Gib das Mehl zusammen mit dem Backpulver und dem Kakao in eine separate Schüssel und vermische die Zutaten. Nun kannst du die Mehlmischung vorsichtig unter die Ei-Zucker-Mischung heben. 
  5. Wenn sich alles gut verbunden hat, kannst du den Biskuitteig auf das Blech geben und glatt streichen. Backe den Teig für 8-10 Minuten.
  6. Löse nach dem Backen die Biskuitplatte vorsichtig und stürze sie auf einen Bogen Backpapier, auf dem sie erkalten kann.
    Füllung
  1. Wasche die Erdbeeren, putze sie und schneide sie in kleine Stücke. 
  2. Schneide auch die Yogurette in schmale Scheiben.
  3. Schlage nun die Sahne mit einem Beutel Gelatine fix steif. 
  4. Vermenge in einer zweiten Schüssel den Joghurt mit dem zweiten Beutel Gelatine fix und gib anschließend den  Zucker hinzu.
  5. Nun kannst du die Sahne unter die Joghurtmasse rühren. 
  6. Jetzt kannst du die Füllung auf der Biskuitplatte verstreichen, sodass an den langen Seiten je ein 1 cm breiter Rand bleibt. 
  7. Bestreue die Füllung mit den Erdbeeren und den Yogurette-Scheiben. 
  8. Rolle die Platte von der langen Seite her auf und stelle die entstandene Rolle für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.
    Dekoration
  1. Während die Erdbeer-Schoko-Biskuitrolle kühlt, kannst du die Ganache vorbereiten.
  2. Hacke die Kuvertüre grob und verrühre sie mit der Sahne in einem Wasserbad zu einer glatten Masse.
  3. Gieße die Ganache über die Biskuitrolle und verstreiche sie. Nun kannst du die Rolle noch mit verschiedenen Beeren und weiteren Yogurette-Scheibchen verzieren. Fertig.
http://sundaycake.de/kinderleichte-erdbeer-schoko-biskuitrolle/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.